Am 11. März beginnt die zweite Bauphase im Rahmen der Elektrifizierung der Südbahn. Im Abschnitt Biberach (Riß)–Aulendorf wird die Oberleitung neu gebaut und notwendige Kabeltiefbauarbeiten durchgeführt. Über die B465 in Biberach entsteht eine neue Straßenbrücke. Eine Streckensperrung ist dadurch unvermeidbar und ein Ersatzverkehr mit Bussen (SEV) wird eingerichtet.

Alle Informationen und der Fahrplan des Schienenersazverkehres unter www.bahn.de

Die DB bittet die Fahrgäste um Beachtung und Verständnis!!

[1] Zurück