(kue) Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe reduzieren bereits seit Montag, 11. Januar 2021 Fahrten im Abendverkehr.
Grund dafür sind die corona-bedingten Einschränkungen. Ein attraktives Grundangebot für berufstätige Pendler besteht weiterhin. Montags bis sonntags wird der Takt auf den Tramlinien 1 bis 6 am Abend auf einen 30-Minuten-Takt ausgedünnt.

In den Nächten auf Samstag, Sonn- und Feiertag entfallen weiterhin die Nightliner um 1:30 Uhr, 2:30 Uhr und 3:30 Uhr.

Nicht betroffen von den Anpassungen sind die Stadtbahnlinie S2 sowie sämtliche Stadtbahnen und Nightliner-Angebote der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft. Diese fahren wie gewohnt.

Ab Montag, 07. Juni 2021
werden im Netz der VBK wieder alle Schulfahrten gemäß dem Jahresfahrplan durchgeführt. Dies gilt sowohl für den Trambereich (z. B. Linie 8 oder Schulfahrten auf den Linien 3 und 4) als auch im Busbereich.


[1] Back